Regina Pätzer

Mezzosopran

Hörprobe

Ein Amuse-Gueule für die Ohren

Jacques Offenbach: Les Conte d’Hoffmann
Nicklausse: Vois sous l’archet frémmissant
Klavier: Seung-Jo Cha, Mainz 2015

Aktuelles

Erfolgreicher Saisonstart und Rollen-Debut am Theater Lüneburg mit Verdis OTELLO

Eine erste Kritik der Premiere finden Sie hier.
 

Premiere Otello

Live auf der Bühne

Wenn Sie mich nicht nur hören, sondern auch in Aktion sehen möchten, gibt’s hier die nächsten Gelegenheiten.

02.10.2016 – 19:00 Uhr
Otello

05.10.2016 – 20:00 Uhr
Otello

09.10.2016 – 19:00 Uhr
Otello

14.10.2016 – 20:00 Uhr
Otello

16.10.2016 – 19:00 Uhr
Der Messias

Lieder von Hans Auenmüller aufgenommen

Vier Tage lang wurde auf der Bühne des Nordharzer Städtebundtheaters Halberstadt musiziert und aufgenommen - gehört, korrigiert und wieder gehört. Nun ist alles auf Band und wir sind gespannt auf das Endergebnis!

CD-Release im Rahmen des Liederabends "Die Welt in stillem Klang".

CD-Produktion 2016

Im Zuge des Gedenkkonzertes für den ehemaligen Halberstädter MD und Komponisten Hans Auenmüller (1926-1991) wird von der Andreas-Werckmeister-Gesellschaft eine CD mit ausgewählten Liedern produziert.
Damit alles pünktlich zum Konzert fertig ist, geht es schon im Juni 2016 mit den Aufnahmen los.
Mit dabei: Nina Schubert, Sopran und Seung-Jo Cha am Klavier.

Hans Auenmüller: Liederabend, 27.11.2016, 18.00 Uhr, Rathaussaal Halberstadt

Theater Lüneburg

Ensemblemitglied am Theater Lüneburg

Ab 2017 warten Partien wie Hänsel, Cherubino und Carmen am Theater Lüneburg.
Schon im Sommer 2016 gibt es dort ein Haus- und Rollendebüt mit der Emilia in Verdis «Otello». Die Premiere ist am 17. September 2016.

G. Verdi: Otello am Theater Lüneburg- ab September 2016

Händel: Arminio

Uwe Krauss in Mitteldeutsche Zeitung

«In der Halberstädter Besetzung erlebt der Besucher alte Bekannte und beeindruckende neue Stimmen. [...] Als Gast-Ramise kehrt Regina Pätzer mit ihrem sanften Mezzo und großer Ausstrahlung ans Haus zurück, dessen Ensemble sie mehrere Jahre angehörte.»

G. F. Händel: Arminio am Nordharzer Städtebundtheater Halberstadt, 19.09.2015

E. W. Korngold: Die Tote Stadt

Carsten Niemann in Opernwelt 6|2015

»Stimmlich und schauspielerisch ist das Werk bis in die Nebenrollen überzeugend besetzt: Für einen musikalisch starken Beginn sorgt Regina Pätzer als Haushälterin Brigitta mit ihrem ausstrahlungsreichen sonoren Mezzo.«

E. W. Korngold, Die Tote Stadt am Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz,11.04.2015